Produktübersicht

Typische Anwendungen

  • Gewerbliche Gebäude
  • Nahrungsmittel und Getränke
  • Gesundheitswesen
  • Gastronomie und Unterkünfte
  • Mikroelektronik
  • Schulen und Universitäten

Die SureFlo V-Bank Filtergehäuse mit seitlichem Zugriff sind einstufige Elemente, in denen 50,8 mm tiefe Filter mit ASHRAE-Klassifizierung eingesetzt werden können, und bieten einen geringen Druckverlust. Die werkseitig mit Flanschen ausgestatteten Gehäuse eignen sich für die Installation in einem Kanal oder zur Befestigung an einem Lüftungsgerät. Sie benötigen eine Inline-Tiefe von gerade einmal 68,58 cm, wobei keine Halterahmen oder Halterungen erforderlich sind.

In die SureFlo Gehäuse können Filter verschiedener Arten und Wirkungsgrade – bis zu 50 % nach den Wirkungsgrad-Testmethoden von ASHRAE-Standard 52.1 und den Teststandards von ASHRAE 52.2 – mit einer Nennflächengröße von 60,96 x 60,96 cm und 60,96 x 30,48 cm eingesetzt werden.

Die Filter lassen sich dank Zugängen mit Schnellverschluss einfach warten. Werkseitig abgedichtete Schienen und Türen gewährleisten eine positive Abdichtung. Der Wirkungsgrad eines vollständig besetzten Gehäuses entspricht dem der einzelnen Filter.

Die SureFlo Gehäuse sind in verschiedenen Größen (bis 2,4 m Höhe und 3,7 Breite) lieferbar. Sollten sich große Elemente bei der Installation als unpraktisch erweisen, können kleinere mit Modifikationen bereitgestellt werden, um ein Stapeln zu ermöglichen.

Anwendungen

Im Vergleich zu Flachfiltergehäusen ermöglicht die Konstruktion des SureFlo V-Bank eine effektive Verdoppelung der Filteranströmfläche und reduziert so die Anströmgeschwindigkeit um 50 %. Außerdem werden der anfängliche Druckverlust minimiert und die Standzeit verlängert, wodurch Einsparungen bei Filterwechsel- und Energiekosten erzielt werden können.




Für Größen und Leistungsdaten:

Vollständige Broschüre herunterladen