Produktübersicht

  • ISO 16890: ePM 10 (F-Series)
  • Filterklasse nach EN779:2012: G2 - G4 (R-Series) M5 (F-Series)
  • Filtermedium: synthetisch
  • Temperaturgrenze: 100 oC

Typische Anwendungen

  • Automotive
  • Gewerbliche Gebäude
  • Nahrungsmittel und Getränke
  • Industriell
EN779
  • G2
  • G3
  • G4
  • M5
Medientyp
  • Synthetik
Maximale Betriebstemperatur
  • 100 ˚C
Antimikrobiell verfügbar
  • Nein

Anwendung F-Serie

Die AmerTex Filtermedien der F-Serie kommen in Anwendungen zum Einsatz, bei denen die Feinfiltration von Feinstaub erforderlich ist. F30 „Fine“ eignet sich zum Beispiel als Filtermedium in einer Spritz- oder Trockenkabine oder als Vorfilter für einen HEPA-Filter. In Anwendungsfällen, bei denen eine noch höhere Luftreinheit notwendig ist, empfehlen sich entweder F55 „Superfine“ oder F60 „Superfine Scrim“.

Anwendung R-Serie 

Die Filtermedien R15 Economy und R17 Durable werden für den Einsatz in Niederdruck-Gebläsekonvektoren, Fensterlüftungen, Ventilatorkonvektoren und als Vorfilter in Spritzkabinen empfohlen. R29 Standard ist für die Verwendung in Raumklimageräten, Warmlufterzeugern, Klimaanlagen, Dunstabzugshauben und als Vorfilter in Spritzkabinen ausgelegt. R50 Super eignet sich für Klimaanlagen in der Lebensmittelindustrie, Dunstabzugshauben, industrielle Belüftungsanlagen und als Vorfilter in Spritzkabinen.

Alle AmerTex Filtermedien sind weiß. Es werden keine Farbpigmente benötigt, um zwischen den verschiedenen Filtermedien unterscheiden zu können. Der Name des jeweiligen Produkts ist zusammen mit seiner Klassifizierung nach EN779:2012 in regelmäßigen Abständen an der Reinluftseite jeder Filterrolle aufgedruckt. Die Filtermedien sind nach DIN 53438 feuerhemmend (Klasse F1/K1).

 

Fragen?