Produktübersicht

Typische Anwendungen

  • Textilien

Trockenabscheidung für die Textilbranche

Die AirMat R Medienrolle ist für den Einsatz in den automatischen Trockenluftfiltern AAF Flanders Auto-AirMat konzipiert. Sie wird hauptsächlich zum Abscheiden von Baumwoll- und Synthetikfasern, Staub und anderen Partikeln aus in Textilbetrieben installierten Rückluftsystemen verwendet. Außerdem empfehlen sie sich für Großwäschereien, wo eine hohe Luftfeuchte und hohe Temperaturen herrschen. 

Es handelt sich bei diesem Filtermedium um einen speziell zusammengesetzten, synthetischen Vliesstoff aus Polyesterfasern. Besonders effizient erweist es sich beim Abscheiden von Staub und luftgetragenen Fasern in Vorbereitungs-, Kardier-, Spinnerei- und Webräumen. 

Das AirMat R ist stabil genug, um selbst bei hoher Fusselbelastung während Installation und Betrieb in den Seitenkanälen des Auto-AirMat zu bleiben. Dabei behält es sowohl bei starken Turbulenzen als auch bei hoher Luftfeuchte (bis zu 99 % r. L.) sein Filtervermögen.

Für Größen und Leistungsdaten:

Vollständige Broschüre herunterladen