Produktübersicht

  • Erhältlich in den Filterklassen M6 und F8 (EN779:2012)
  • Betriebstemperatur: 385 oC
  • Endwiderstand: 450 Pa
  • Silikonfreie Konstruktion
  • Zellwände aus stranggepresstem Aluminium mit Glasfaser-Filtermedium
  • Recyling- und entsorgungsfreundlich

Typische Anwendungen

  • Automotive
  • Industriell
EN779
  • M6
  • F8
Filtertiefe
  • 78 mm
Medientyp
  • Glasfaser
Rahmenmaterial
  • Eloxiertes extrudiertes Aluminium
Maximale Betriebstemperatur
  • 385 ˚C

Bauweise

Das VariCel II HT ist ein Hochtemperatur-Kompaktfilter, das für den Einsatz in Trockentunneln der Automobilindustrie ausgelegt ist. Das Filter verfügt über ein besonders dicht gefaltetes Filterpaket (Mini Pleat) in einem stabilen Rahmen aus stranggepresstem Aluminium, das durch Schutzgitter an Lufteintritts- und Luftaustrittsseite geschützt wird. Außerdem ist das Filter an einer Seite mit einer einteiligen Glaskordeldichtung ausgestattet. Es wurden keine Bindemittel, Dichtungsmittel oder Klebstoffe auf Silikonbasis verwendet, welche sich bei hohen Temperaturen zersetzen und den Aushärtungsprozess beeinträchtigen könnten.

Recycling und Verwertung

AAF kann eine professionelle Entsorgung gemäß den gültigen Regelungen und Vorschriften organisieren. Dazu gehört die Rückführung gebrauchter Filter oder Metallteile, wobei ausschließlich für die Metallteile Kosten entstehen. Um eine unkontrollierte Entsorgung zu verhindern, ist außerdem eine vollständige Entsorgung der Filter durch ein autorisiertes Entsorgungsunternehmen möglich. Auf diese Weise trägt AAF zum Schutz von Ressourcen und Umwelt bei.

 

Fragen?