Produktübersicht

  • Klassifikation E12 und H13 bis EN1822:2009
  • Lange Lebensdauer
  • Großer Medienbereich
  • Geringer Druckverlust
  • Leichtgewichtig und einfach zu installieren
  • Voll-Polymerkonstruktion
  • Vollständig veraschbar, frei von Halogenen

Typische Anwendungen

  • Gewerbliche Gebäude
  • Nahrungsmittel und Getränke
  • Industriell
  • Pharmazeutisch
EN1822
  • E12
Filtertiefe
  • 292 mm
Medientyp
  • Glasfaser
Rahmenmaterial
  • Kunststoff
Trennzeichen Stil
  • Band Hot Melt
Dichtungsmaterial
  • PU
Vorlagentyp
  • Einzelner Header
Maximale Betriebstemperatur
  • 70 ˚C

Das AstroCel VXL-Filter ist ein leichtgewichtiger Kompaktfilter, das für die Verwendung in industriellen HVAC-Installationen konzipiert ist. Das steife Design dieses Filters, das im EN1822:2009-Klassifikationsbereich E12 und H13 erhältlich ist, sowie die gefaltete Medieneinheit mit Heißschmelzseparatoren sorgt dafür, dass er als endständiger Filter die gewünschte Luftqualität bietet.

Medium

Das Filtermedium des AstroCel VXL ist wasserbeständig und hält dem vorübergehenden Kontakt mit freier, im Luftstrom enthaltener Feuchtigkeit stand. Im nassen Zustand steigt der Widerstand vorübergehend an, kehrt aber schnell wieder zum Normalwert zurück, sobald die Feuchtigkeit verdunstet.

Aufbau 

Die Oberseite und die Seitenwände der Zelle sind in robuster Bauweise ausgeführt, wodurch sie Schäden während des Transports, des Handlings und des Betriebs standhalten. Die gesamte Polystyren-Konstruktion ist vollständig veraschbar und frei von Halogenen.

Separatoren

Die Heißschmelzseparatoren dieses Filters sorgen für einheitlichen Abstand zwischen den Falten, um einen optimalen Luftstrom durch den gesamten Filter zu gewährleisten. Zudem ermöglichen sie einen großen effizienten Medienbereich, was wiederum einen geringen Widerstand und eine lange Lebensdauer bewirkt.

Betriebstemperatur

BioCel VXL- und AstroCel VXL-Filter können bei Temperaturen von bis zu 70 °C betrieben werden.

 

Fragen?