Produktübersicht

  • ISO16890: ePM1 50%, 55%, 65%, 80%, ePM10 70%
  • EN779:2012: M6 - F9
  • Verschiedene Medienpack-Tiefen und Zellseiten-Kombinationen erhältlich
  • Geringer Widerstand = lange Lebensdauer
  • Maximale Einsatztemperatur: 70 °C 

Typische Anwendungen

  • Gewerbliche Gebäude
  • Pharmazeutisch
  • Industrielle Prozesse
ISO 16890
  • ePM10 70%
  • ePM1 50%
  • ePM1 55%
  • ePM1 65%
  • ePM1 80%
Medientyp
  • Glasfaser
Rahmenmaterial
  • Eloxiertes extrudiertes Aluminium
  • MDF
  • Gestanzte Pappe
  • Galvanisch verzinkter Stahl
Wahlweise
  • Trockenversiegelungsdichtung
Spezielle Abmessungen verfügbar
  • Nein
Maximale Betriebstemperatur
  • 70 ˚C
Filtertiefe
  • 25 mm
  • 45 mm
  • 95 mm

Anwendungen

Das VariPak Filter ist ein Mehrzweck-Luftfilter. Es kann als Vorfilter für einen HEPA-Filter mit geringer Einströmgeschwindigkeit oder als Feinfilter in gewerblichen HLK-Systemen bei einer empfohlenen Einströmgeschwindigkeit von 1,0 - 1,5 m/s verwendet werden. Dieses Filter ist in den Klassifizierungsstufen M6, F7, F8 und F9 gemäß EN779:2012 erhältlich.

Filter-Details

Je nach Anwendung kann das VariPak Filter in einer Vielzahl von Mini-Falten-Medienpack-Tiefen und Zellseitenkonfigurationen geliefert werden, unter anderem vorgeschnittene Kartonboxen, nicht-haarende MDF-Platten, extrudiertes Aluminium und aluminiumummantelte U-Profile. Der ultrafeine Glasfasermedienpack verfügt über thermoplastische Separatoren, welche den Abstand zwischen den Falten gleichförmig halten und für geringen Medienwiderstand sorgen. Dieser geringe Medienwiderstand schlägt sich in einem geringen Energieverbrauch und langer Lebensdauer nieder. Das Filter kann mit oder ohne einteilige Dichtung und in verschiedenen Konfigurationen mit Oberflächenschutz geliefert werden. 

Einsatztemperatur

VariPak Luftfilter sind auf eine maximale Einsatztemperatur von 70 °C ausgelegt.

Entsorgung

Die MDF- und Kartonbox-Versionen können durch Veraschung entsorgt werden. Produkte mit Metallteilen können deponiert werden.

Empfohlener Endwiderstand

Der empfohlene Endwiderstand beträgt 450 Pa.

 

Fragen?