Produktübersicht

  • ISO 16890: ePM10 70%, ePM1 55%, ePM1 65%, ePM1 80%
  • Filterklassen EN779:2012: M6, M7, F8 und F9 
  • Bietet mit der halben Grundfläche bei einem "mittleren" Medienpackdesign einen vergleichbaren Wirkungsgrad, Druckverlust und Gesamtleistung
  • Platzsparendes Design - reduziert Fracht-, Lagerungs- und Handhabungskosten
  • Zellseiten aus robustem hoch schlagfestem Polystyrol umschließen einen fixierten Medienpack
  • Vollständig veraschbar

Typische Anwendungen

  • Gewerbliche Gebäude
  • Daten-Center
  • Nahrungsmittel und Getränke
  • Gesundheitswesen
  • Gastronomie und Unterkünfte
  • Mikroelektronik
  • Museen und historische Lagerung
  • Pharmazeutisch
  • Schulen und Universitäten
EN779
  • M6
  • F7
  • F8
  • F9
ISO 16890
  • ePM10 65%
  • ePM1 50%
  • ePM1 70%
  • ePM1 80%
Filtertiefe
  • 149 mm
Medientyp
  • Glasfaser
Rahmenmaterial
  • Kunststoff
Spezielle Abmessungen verfügbar
  • Nein
Antimikrobiell verfügbar
  • Wahlweise
Maximale Betriebstemperatur
  • 70 ˚C

Kostensparende Bauweise

Auf Grund des kleineren Platzbedarfs des VariCel M-Pak Filters ist weniger Lagerraum notwendig. VariCel M-Pak Filter wiegen etwa 4 kg, weniger als die Hälfte des Gewichts von 292 mm tiefen Filtern mit metallischen Zellseiten. Dies verringert Wartungskosten und spart Zeit, da der VariCel M-Pak Filter leichter zu handhaben ist. Zusätzlich ist der VariCel M-Pak Filter auf Grund der geringeren Tiefe zu je zwei in einem Karton verpackt; dies senkt die Frachtkosten und den zur Lagerung erforderlichen Platz. Zudem halbiert der VariCel M-Pak Filter Entsorgungsvolumen und Entsorgungskosten. Vor allem gehen diesen Einsparungen ohne Leistungseinbußen einher. Der VariCel M-Pak Filter erfüllt oder übertrifft gar die Leistung der von ihm ersetzten 292 mm tiefen Filter.

Bauweise

Das Kopfteil und die Zellseiten der VariCel M-Pak Filters sind aus hoch schlagfestem Polystyrol gefertigt. Die Bauweise, welche einen fixierten Medienpack umfasst, sorgt für einen robusten Filter, der Schäden bei Transport, Handhabung und Betrieb standhält. Alle Bauteile des VariCel M-Pak Filters sind vollständig veraschbar.

Dual-Density-Medien

Der VariCel M-Pak Medienpack besteht aus nass verlegter, feuchtigkeitsbeständiger Glasfaser. Der VariCel M-Pak Filter hält Belastungen durch freie Feuchtigkeit in der Atmosphäre stand und eignet sich somit ideal für Anwendungen, bei denen Feuchtigkeit ein Problem darstellt. Die Medien sind aus zwei Schichten Glasfaser gefertigt, gröberen Fasern am Lufteinlass und feineren Fasern am Luftausgang. Der Medienpack ist mit den Zellseiten mit Urethan-Dichtmittel verklebt.

Durch unser Dual-Density-Design können Schmutzpartikel über die gesamte Tiefe des Medienpacks gesammelt werden; dadurch wird das gesamte Filterungspotenzial des Mediums genutzt und die Staubaufnahme maximiert. Durch Maximierung der Staubaufnahme werden die Lebensdauer des Filters erhöht und die Betriebskosten gesenkt.

Thermoplastische Separatoren halten die Falten des Filtermediums auseinander. Dank dem gleichmäßigen Abstand zwischen den Falten ist im gesamten Filter ein optimaler Luftstrom sichergestellt. Die Separatoren sorgen ebenso für einen effektiven großen Medienbereich zur Minimierung des Druckverlusts und Beseitigung des Bedarfs an Aluminiumseparatoren. Ohne Aluminiumseparatoren wird das Beschädigungsrisiko des Medienpacks durch turbulenten oder nicht-laminaren Luftstrom reduziert.

Auf Verbesserung der Innenraumluftqualität ausgelegt

Antimikrobielle VariCel M-Pak Filter (Ultra-Behandlung) sind speziell auf die Verbesserung der Innenraumluftqualität (IAQ) ausgelegt. Luftfilter fangen und sammeln per Design Partikel auf, welche die Luft verunreinigen, einschließlich lebensfähige Pilzsporen und Bakterien. Durch das antimikrobielle Mittel im Filtermedium soll die Integrität des Mediums über die gesamte Lebensdauer des Filters garantiert werden. Antimikrobielle Mittel sollen nicht den Wirkungsgrad des Filters erhöhen noch Mikroorganismen beim Durchgang durch den Filter abtöten.

Für Größen und Leistungsdaten:

Vollständige Broschüre herunterladen

Fragen?