Produktübersicht

  • 100% separatorless and self-supporting media
  • Filter is fully incinerable and easy to dispose of
  • MERV 16

Typische Anwendungen

  • Gewerbliche Gebäude
  • Gesundheitswesen
  • Herstellung
  • Mikroelektronik
  • Museen und historische Lagerung
  • Pharmazeutisch
  • Schulen und Universitäten

Anspruchsvolles Design und Bauweise

Die PrecisionCell M16 Filter sind mit nass verlegten Mikroglasfaser-Medien ausgestattet. Die Medien sind 100 % ohne Separatoren und selbsttragend. Das heißt, sie verfügen über keine Klebstoffperlen, Medienstreifen oder Litze, welche den Medienpack abtrennen. Da das Filter keine Aluminiumseparatoren aufweist, ist es veraschbar und leicht zu entsorgen.

Das Produkt bietet die folgenden Vorteile gegenüber konventionellen ASHRAE-Filtern:
  • Maximaler Medienbereich: Dichtungsringfilter verfügen über 25 m² Medien im Vergleich zu 12 m² bei traditionellen ASHRAE-Filtern. Durch den größeren Medienbereich sind größere Intervalle zwischen Filterwechseln möglich.
  • Außergewöhnlicher Wirkungsgrad: Die bedeutende Medienmenge schlägt sich in einer äußerst geringen Durchströmgeschwindigkeit, einem minimalen Gesamtwirkungsgrad von 92 % bei 0,3 µm und einer MERV-16-Einstufung nieder.
Minimaler Druckverlust: Der typische Druckverlust bei Filtern mit DOP-Einstufung kann zwischen . beim bewerteten Luftfluss liegen. Der Druckverlust des PrecisionCell M16 Filters liegt bei 2,032 cm WS beim bewerteten Luftfluss.



Für Größen und Leistungsdaten:

Vollständige Broschüre herunterladen