Produktübersicht

  • ISO 16890: ePM1 55%, 65%, 85%, 90% and ePM10 60%,75%
  • Erhältlich in den Effizienzklassen M5, F6, F7 und F9
  • Energieeffizienzklasse: B, C, D und E
  • Glasfasermedien
  • Geringer Druckverlust für moderaten Energieverbrauch
  • Leichtgewichtiges Plastikkopfteil für leichte Handhabung
  • Verbrennbar mit Plastikkopfteil für eine minimale Umweltbelastung
  • Proprietäres Design von AAF mit stabilen konischen Taschen für optimalen Luftdurchfluss

Typische Anwendungen

  • Automotive
  • Gewerbliche Gebäude
  • Daten-Center
  • Gastronomie und Unterkünfte
  • Industriell
  • Schulen und Universitäten
ISO 16890
  • ePM 1
  • ePM 10
EN779
  • M5
  • M6
  • F7
  • F8
  • F9
Energieklasse
  • B
  • C
  • D
  • E
Filtertiefe
  • Verschiedene
  • 390 mm
  • 390 mm
  • 635 mm
Medientyp
  • Glasfaser
Rahmenmaterial
  • Galvanisch verzinkter Stahl
  • Polystyrol-Kunststoff
Maximale Betriebstemperatur
  • 70 ˚C
Spezielle Abmessungen verfügbar
  • Auf Anfrage

Der DriPak GX Taschenfilter wird mit Taschen aus mikrofeiner Glasfaser in einem proprietären Design von AAF geliefert. Das Ergebnis ist eine optimierte Luftverteilung für hohe Innenraumluftqualität bei moderatem Energieverbrauch. Unabhängig davon, ob sie als Endfilter in Bürogebäuden, Schulen oder Einkaufszentren oder als Vorfilter bei Industrieanwendungen montiert werden: die DriPak GX Filter sind eine herausragende Option für ein besseres Innenraumklima und niedrige Betriebskosten.

Verbesserte Verarbeitungsleistung

Die speziell entwickelten konischen Taschen des DriPak GX Filters führen die Luft gleichmäßig schnell durch das Filter. Das durch eine einheitlichere Verwendung der Filteroberfläche ergänzte DriPak GX Filter sorgt für eine hohe Luftqualität. Dieses Filter erbringt eine Leistung, die 20 % über den Mindesteffizienzanforderungen (ME) der Norm EN779:2012 liegt, mit der Innenraumbedingungen für Gebäudenutzer und industrielle Anwendungen verbessert werden.

Ökologische Einsparungen

Das DriPak GX Filter sorgt durch seinen innovativen geometrischen Filteraufbau, der zu einem schrittweisen Druckverlust über die Lebensdauer des Filters führt, für einen moderaten Energieverbrauch. Geringer Energieverbrauch und verringerte Kohlendioxidemissionen leisten einen direkten Beitrag zum Schutz der Umwelt. Des Weiteren ist dieses Filter mit seinem leichtgewichtigen Plastikrahmen für eine umweltverträglichere Entsorgung am Ende der Betriebszeit verbrennbar.

Vorteilhafte Gesamtbetriebskosten

Beim Kauf von Luftfiltern haben die Betriebskosten über die gesamte Lebensdauer üblicherweise höhere finanzielle Auswirkungen als allein die Anfangsinvestition. Der allmähliche Druckverlust des DriPak GX schlägt sich direkt in verringerten Energiekosten nieder. Und aufgrund des innovativen Designs mit konischen Taschen weist das Luftfilter eine höhere Lebensdauer auf; dies bedeutet weniger Filterwechsel pro Jahr und zusätzliche Kosteneinsparungen.

Fragen?